Feuerwehrbetten mit eingebauten Spaßfaktor

Feuerwehrbetten Spaßfaktor

Feuerwehrbetten Spaßfaktor

Machen wir uns nichts vor.
Jungs lieben die Feuerwehr.

Sie lieben aber nicht nur die Feuerwehrmänner.
Vor allem lieben sie Feuerwehrautos.

Denn:

  • Diese machen immer Krach – und zwar immer den gleichen Krach.
    Somit ist auch eine hohe Identifikation gegeben.
    Es bleibt immer beim Tatüü-Tataa.
  • Feuerwehrautos können cooles Zeug.
    Sie können nicht nur fahren, sondern haben auch eine Leiter – zum Ausfahren
    Und natürlich einen Feuerwehrschlauch.

Hast du schon mal mit deinem Kind in einem Feuerwehrauto gesessen?
Ja? -Okay. – Ich auch.

Mein Sohn fragte den Feuerwehrmann damals drei Dinge:

  1. Wo muss ich drücken, um die Sirene anzumachen?
  2. Wo muss ich drücken, damit Wasser aus dem Schlauch kommt?
  3. Und wo muss man drücken, dass die Leiter ausfährt?

Also so ein Feuerwehrauto macht richtig cooles Zeug. 🙂

Feuerwehrbetten sind zum Turnen und Toben da.

Doch das sind sie!!!
Du kannst auf einem Feuerwehrbett herumturnen.

Das ist sogar gewünscht.
Der Zweck eines jeden Feuerwehrbettes ist es:

  • Einen hohen Schlafkomfort zu bieten
  • Und vor allem ein Abenteuerspielplatz zu sein.

Ein Feuerwehrbett verspricht somit Spiel, Spaß und jede Menge Spannung.

Schon beim Anblick eines Feuerwehrbettes wird jedem Kind klar – Toll das ist ein Bett zum Spielen.

  • Dieses Bett ist zum Rauf – und Runterklettern geeignet.
  • Ich darf laut sein beim Spielen- wie die Feuerwehr.
  • Ich muss wahrscheinlich klettern und in so mancher Situation die Ruhe bewahren.

Es ist doch schön Kind zu sein, oder?
So mancher öder Nachmittag wird einfach besser und interessanter.

Liebe Eltern seid euch bewusst – Feuerwehrbetten regen die Phantasie eurer Kinder an.

Feuerwehrbetten verleiten Kinder zum Spielen.
Es werden großartige Geschichten erfunden und nachgespielt.

Und zwar Geschichten, wie:

  • Die Katze ist auf dem Baum und muss gerettet werden
  • Das Brüderchen liegt vergraben unter Kissen und muss ebenfalls gerettet werden.
  • Das Feuerwehrauto funktioniert nicht mehr und muss erst noch repariert werden.
  • Wir müssen jemanden aus dem Wasser ziehen und brauchen eine Abschleppseil –
    “Wo ist eigentlich mein Bademantelgürtel?”

    🙂

Doch bevor es mit irgendeiner Geschichte losgeht- bevor irgendjemand gerettet werden kann – brauchen wir einen Plan- einen richtigen Einsatzplan.

Die kleinen Helden stehen im Mittelpunkt all dieser Geschichten.
Und das ist genau das – was Jungen an Feuerwehrwehrspielen so lieben.
Sie werden genau die Alltags-Helden, welche anderen Mitmenschen helfen und diese retten.

Fazit:

  • Feuerwehrbetten sind ein idealer Abenteuerspielplatz für Kinder, insbesondere Jungen.
  • Die nachgespielten Heldentaten der Kinder verlangen Geschick, Phantasie und eine gewisse Planung.
  • So mancher nasse und graue Nachmittag lässt sich mit einem coolen Feuerwehrbett versüßen.

Feuerwehrbetten mit eingebauten Spaßfaktor

ModellFeuerwehrbett Doppelstock TruckFeuerwehrbett von DemeyereFeuerwehrbett von Xana
BildFeuerwehrbett DoppelstockFeuerwehrbett mit LattenrostFeuerwehrbett
Lattenrost2 x1 xnein
Matratze2 xneinnein
Sirenejaneinja
Lenkradjaneinnein
LED Scheinwerferjaneinja
Verarbeitung10 / 109/1010 / 10
Sicherheit10 /109/1010 /10
Spaßfaktor10 /107/109/10
Ausstattung10 /10 4/104 /10
Testauswertungsehr gut 10/10gut 7,25gut 7,25
Preisab 569,- Euroab 195,- Euroab 299,- Euro
Preis / Leistungausgezeichnet
10/10
ausgezeichnet
10/10
sehr gut
9/10
Platzierung1. PlatzTestsieger im Bereich günstige Betten: 9 / 10
Im Bereich Spaßbetten 2. Platz
3. Platz
AngebotZum Sparangebot*Zum Sparangebot*Zum Sparangebot*

Wenn du den kompletten Test zu den Feuerwehrbetten lesen möchtest- Klicke hier!!