Feuerwehrbett mit Rutsche – ein echter Abenteuerspielplatz

Feuerwehrbett mit Rutsche weiß

Dieses Feuerwehrbett gibt es mit Rutsche und in verschiedenen Farben.

Feuerwehrbett mit Rutsche in Weiß und in Schwarz

ModellFeuerwehrbett Vipack weißFeuerwehrbett Vipack dunkel
BildFeuerwehrbett HochbettFeuerwehrbett mit Rutsche
Farbeweißdunkel
Stellfläche L x B x H210 cm x 218 cm x 114 cm210 cm x 218 cm x 114 cm
Liegefläche L x B200 cm x 90 cm200 cm x 90 cm
Lattenrost1 x1x
Matratzeneinnein
Rutschejaja
Leiterjaja
Verarbeitung10/1010/10
Sicherheit10/1010/10
Spaßfaktor10/1010/10
Ausstattung9/109/10
Preisab 349,- Euroab 349,- Euro
Preis / Leistungsehr gut 9/10sehr gut 9/10
AngebotZum Sparangebot*Zum Sparangebot*

Feuerwehrbett HochbettDas Bett ist ein echter Abenteuerspielplatz.
Und das heißt: Leiter rauf und Rutsche runter.
Ihr solltet beim Kauf des Bettes aber darauf achten, dass ihr genügend Platz habt.
In der Breite nehmen diese Feuerwehrbetten, aufgrund der Rutsche, ebenfalls 218 cm ein.
Da die Rutschpartie nicht an einem Schrank enden sollte, müsstet ihr mindestens eine Fläche von 3 m Breite und 2,1 m Länge dafür reservieren.

Die Liegefläche des Feuerwehrbettes beträgt 200 cm x 90 cm. Das ist der Standard bei den meisten Kinderbetten.
Somit haben eure Kinder auch länger was von dem Bett.
Der zusätzliche Rausfallschutz an beiden Seiten verhindert ein nächtliches Herausfallen und garantiert einen sicheren Schlaf.

Die Pfostenstärke dieses massiven Feuerwehrbettes beträgt 6,5×6,5 cm.
Dies ist wichtig, da durch das ständige Herumtoben und Herumwirbeln auf dem Bett die Pfosten schon so Einiges aushalten müssen.

Das Bett bietet oben einen hohen Schlafkomfort und wird mit einem Rolllattenrost ausgeliefert.
Was vielleicht zu bemängeln ist – ist die Tatsache, dass dieses Bett ohne eine Matratze ausgeliefert wird.
Die Matratze müsstet ihr also nachbestellen.

Feuerwehrbett mit RutscheDas Bett könnt ihr entweder in Weiß oder in Schwarz bestellen.
Beide Betten unterscheiden sich dann nur optisch voneinander.

Unter der Schlaffläche befindet sich ein Raum zum Spielen oder zum Verwahren von zusätzlichen Spielzeug.

Da der Raum unter dem Bett durch einen Feuerwehr-Vorhang abgrenzt wird, haben die Kleinen eine zusätzliche Rückzugsmöglichkeit und ein Versteck.
Das Bett wird somit zu einer echten Feuerwehrzentrale, mit Butze, Versteck, Leiter und Rutsche.


Sparangebot für das Feuerwehrbett mit Rutsche – weiß auf Amazon*


Sparangebot für das Feuerwehrbett mit Rutsche – schwarz auf Amazon*


Das Besondere am eigenen Feuerwehrversteck

FeuerwehrbettLiebe Erwachsene -Mal ganz ehrlich.
Wir kennen doch das auch noch. Butze oder Höhle bauen.

Im Zimmer wurden Stühle zusammengestellt und dann wurden Decken drüber gespannt.
Auch wir wollten früher in dieser Höhle essen, schlafen und unsere komplette Zeit darin verbringen.
So eine Höhle ist ein richtig cooles Versteck, es ist gemütlich und spannend und irgendwie magisch.

Ja unsere Kinder bauen ebenfalls Höhlen.
Meine Kinder spannen regelmäßig Wäscheleinen durchs Zimmer und dann werden dort Bettlaken drübergespannt.

Das Problem dabei ist, die Unordnung.
Irgendwie haben wir Erwachsenen vergessen, wie cool es mal war – eine Höhle bzw. Butze zu haben.
Und deshalb nörgeln wir herum und sagen Dinge wie:

  • “Butze abbauen”
  • “Wie unordentlich sieht dein Zimmer aus”
  • “Räume sofort auf – das sieht aus wie bei Hempels unterm Sofa” 🙂

Das wirklich Praktische an diesem Feuerwehrbett ist, dass es eine ordentliche Höhle direkt dazu gibt.
Dort können sich die Kinder zurück ziehen, dort schlafen, Stühle reinstellen und essen.

Ein Vorhang schirmt die Unordung im Höhlenleben ab und die Kinder können ihr eigenes kleines Reich, nach ihren Vorlieben, gestalten.
Die Unordnung im Rest des Kinderzimmers hat somit ein Ende.

Fazit


Positiv:
+ Rutsche und Leiter versprechen hohen Spaßfaktor
+ Stauraum oder Versteck unter dem Bett
+ Vorhang mit hohen Wiedererkennungsfaktor
+ massive Verarbeitung und Rausfallschutz
+ in versschiedenen Farben erhältlich
+ Rolllattenrost
Negativ:
+ keine Matratze
Das Bett macht Spaß. Unten können die kleinen Feuerwehrmänner sich verstecken und haben ihr eigenes Reich.
Und der obere Teil verspricht Abenteuer pur – die Leiter rauf und dann runterrutschen.
Das Bett ist somit ein kompletter Spielplatz, Rückzug, Butze und Versteck in einem.